Monatsarchiv: Juli 2013

Jul 11

Mehr Employability…

100_1814…oder mehr humanistische Bildung? – Frische Voten für beide Optionen rufen nach Aufmerksamkeit: die HRK-Tagung von gestern sucht klar nach mehr „Arbeitsfähigkeit“ heutiger Studierender, und wird es auch in der gleich anschließenden Tagung zur Lehre nicht außer Acht lassen. – Dagegen setzt ein Jugendforscher deutlich mehr auf „humanistische Eliten“ als Ziel schulischer Bildung. Gilt sein Votum dann auch für die Universität, und dort für alle Disziplinen? Oder nur und selbstverständlich für die ökonomische Disziplin, auf dass am Ende Vielfalt und Interdisziplin entstehen?

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.karriere-mensch.de/?p=282

Jul 08

Restlicht

RestlichtGedenken. Interkulturelles Gut, das das Humanum bildet und trägt. Seit Menschengedenken…

Eine aktuelle Arbeit von Werner Mally (Bild) ist eine bemerkenswert mobile Variante: ein Gedenken, das Schatten spendet, schützt, überdacht, und dennoch sein mahnendes, einprägsames Erinnern , seine zeit- und punktgenaue Ausprägung nicht versteckt.
Ein Gedenkort, der aufruft zum Erzählen von dem was bleibt, und zum Weitertragen eines wertvollen Restes, damit er leuchtet, ein-leuchtet, Licht bringt.
Ein Pro-visorium, das zum Vorausblick ruft.  – Zu sehen derzeit in München, anschl. in Berlin. Für uns hier im Flyer

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.karriere-mensch.de/?p=269

Jul 02

20. Sozialerhebung

100_1784Unübersehbar waren die Infos Mitte der Woche auf allen Webseiten. Wer sich nun selbst ein Bild machen will, findet Daten, Trends und Kommentare, Interviews. – Auch für den „Mittelbau“ gibts neue Beobachtungen. „Das systematische und dauerhafte Überschreiten der vertraglich vereinbarten Arbeitszeit stellt eine selbstverständliche Arbeitsanforderung für die Beschäftigten dar.“ ist eine zentrale Problemmarke in einem ebenfalls neuen Buch, das Entwicklung von Arbeit in Bildungsorganisationen beschreibt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.karriere-mensch.de/?p=278